Advanced-Workshop

Advanced-Workshop

Zweite Runde: Advanced-Workshop mit Swing Break und Swing Times mit neuen Themen

Wer von euch hat Lust auf eine kleine Lindy-Herausforderung? Wer freut sich auf einen Advanced-Workshop mit höherem Lerntempo und anspruchsvollen Inhalten?

Drei Termine. Sechs Stunden. Intensives Training.

1. September, 19–21 Uhr: Musik als Inspirationsquelle
8. September, 19–21 Uhr: Ein Move, unendliche Möglickeiten
15. September, 19–21 Uhr: Listen & React

Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für alle drei Blöcke. Ihr bezahlt am ersten Tag für den sechstündigen Kurs, entweder mit den Tanzkarten oder bar bzw. per EC-Karte.

Nach wie vor kein Partnerwechsel aus Sicherheitsgründen. Für die Partnersuche haben wir eine Telegramgruppe eingerichet: https://t.me/TanzpartnerIn_SB_ST

Ihr könnt euch als Tanzpaar anmelden oder auch als Einzeltänzer*in. Im letzten Fall erklärt ihr euch einverstanden, per Zufallsprinzip eine*n Tanzpartner*in zugewiesen zu bekommen.

Der Unterricht findet wieder im Freien statt. Wir haben leider noch keinen zentral gelegenen und überdachten Ort in Köln gefunden, an dem wir tanzen dürfen. Bei leichtem Regen gehen wir unter das Vordach am Japanischen Kulturinstitut. Bei starkem Regen fällt der Unterricht aus (und ihr bekommt die Stunde erstattet). Wir informieren euch dann kurz vorher per E-Mail.

Preis: 72 Euro (bar oder mit EC-Karte) oder es wird 6-mal von der Tanzkarte abgestrichen.
Ort: Museum für Ostasiatische Kunst (im Freien)
Level: Eine Beschreibung des Advanced-Levels findet ihr hier.